• Kirchenführer
  • Sakramente
    • Taufe
    • Erstkommunion
    • Firmung
    • Kirchliche Trauung
    • Beichte
    • Krankensalbung
    • Trauer
  • Panorama
  • Sprengelkarte
  • Seelsorger
  • Pfarrbüro

Zwei Menschen, die einander gefunden haben und sich in Liebe begegnen, verbindet der Wunsch, das Leben gemeinsam zu gestalten. Oft ist es dem Paar dabei wichtig, sich von Gott begleitet zu wissen und seinen Segen zugesprochen zu bekommen. Im Sakrament der Trauung versprechen sich die Brautleute Liebe, gegenseitige Achtung und Treue. Auch Gott spricht sich dem Brautpaar unverbrüchlich zu.

 

Sie möchten gerne in der Kirche St. Maria-Thalkirchen heiraten?

Bitte teilen Sie Ihren Trauungswunsch frühzeitig dem Pfarramt mit. So können wir die Kirche für Sie reservieren und der trauende Geistliche, Pfarrer Michael Kiefer oder Diakon Michael Götz, kann mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
In der Regel sind bei uns Trauungen samstags gegen 13 Uhr vorgesehen. 
Vor der Trauung wird ein Traugespräch mit dem Pfarrer oder Diakon geführt. Gesprächstermine sind während der Woche abends oder auch samstags möglich. Außerdem empfehlen wir jedem Paar die Teilnahme an einem Seminartag für Brautleute, der von der Erzdiözese München u. Freising kostenlos angeboten wird.  

Für Brautpaare, die nicht im Pfarrgebiet wohnen, ist eine Trauung in unserer Kirche grundsätzlich möglich.
Bitte nehmen Sie zeitnah nach der Terminanfrage bei uns, Kontakt zu Ihrer zuständigen Wohnsitzpfarrei auf, denn dort wird die Ehevorbereitung durchgeführt und auch die Trauung sollte von dem für Sie zuständigen Geistlichen erfolgen. Mangels Kapazität können die Geistlichen vor Ort auswärtige Trauungen leider nicht übernehmen. Unser Herr Pfarrer Kiefer möchte Sie jedoch vorher gern kennenlernen -  bitte nutzen Sie die gute Gelegenheit nach einem der Gottesdienste in unserer Kirche dazu, um sich kurz vorzustellen (einfach zur Sakristei kommen).  

Zum Traugespräch mit dem Herrn Pfarrer oder Diakon werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Taufschein/zeugnis - falls Sie in München getauft wurden - beim Erzb. Matrikelamt, Tel. 089/2137-1355, ansonsten bei Ihrer Taufpfarrei erhältlich. Dessen Ausstellung darf am Trauungstag nicht älter als 6 Monate sein, da darin bestätigt wird, dass Sie bisher noch nicht kirchlich geheiratet haben.
  • bei konfessionsverschiedener Eheschließung - Taufurkunde des nicht kath. Partners.  
  • Ziviltrauschein und Familienstammbuch, falls vorhanden
  • Personalausweise

Kosten für eine kirchliche Trauung:
Stolgebühren 35 Euro / mit Brautmesse 40 Euro
zusätzlich 150 € bei auswärtigen Brautpaaren für den Verwaltungsaufwand.

Unseren Kirchenmusiker Herrn Markus Schmid bitte rechtzeitig wegen der musikalische Gestaltung anfragen bzw. informieren.  

 

Weitere Informationen zum Sakrament der Ehe finden Sie hier →