• Gremien
  • Familie & Kind
  • Jugend
  • Senioren
  • Kirchenmusik
  • Erwachsenenbildung
  • Nachbarschaftshilfe
    • So erreichen Sie uns
    • Unsere Angebote
    • Veranstaltungen
    • Termine
    • Unsere Kooperationspartner
  • Kreativ & Aktiv
  • Eine - Welt - Waren
  • Flüchtlingshilfe
  • Umwelt
  • Fotogalerie

Leitspruch unserer Nachbarschaftshilfe:

“Füreinander da sein, miteinander Lasten leichter tragen” -

Einem Mitmenschen pro Woche 1 oder 2 Stunden Zeit schenken.

Die Nachbarschaftshilfe ist eine Gruppe der Pfarrei und hat z.Zt. 20 Mitglieder. Unsere Gruppe besteht seit Mai 1989, mit wechselnden Mitgliedszahlen.

Einem Menschen Zeit schenken - Zeit, die doch viele von uns haben. Es reichen oft 1 oder 2 Stunden in der Woche um einem Mitmenschen Zuspruch und Hilfe zukommen zu lassen.

Wir helfen ehrenamtlich und möchten dazu beitragen, dass  hilfsbedürftige Menschen in ihrer gewohnten Umgebung verbleiben können. So leisten wir Hilfe zur Bewahrung ihrer Selbstständigkeit und wollen durch regelmäßige Besuche beziehungsweise Dienste auch eine Vereinsamung verhindern. Wir helfen damit auch ambulanten Einrichtungen (Sozialstationen), die diese Dienste nicht mehr leisten können.

Bei unserer Arbeit steht immer der Mensch im Vordergrund, nicht die Nationalität, Religion oder gesellschaftliche Stellung.

Die Würde des Menschen ist unser oberstes Gebot. Deshalb orientiert sich die Nachbarschaftshilfe an den Wünschen und Bedürfnissen der hilfesuchenden Menschen. Dabei beachten wir die individuellen Gewohnheiten und Fähigkeiten jedes einzelnen.

Selbstverständlich sind unsere Helfer bei ihrer Tätigkeit stets zur Verschwiegenheit verpflichtet , denn nur so kann ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden. Um besser helfen zu können, erhalten die Mitglieder der Nachbarschaftshilfe auch regelmäßig Fortbildungen. Zum Austausch und zur Organisation unserer Einsätze findet ca. alle 2 Monate, oder auch nach Bedarf, ein Treffen statt.

Natürlich braucht unsere Gruppe auch finanzielle Unterstützung und deshalb sind wir auf Spenden angewiesen. Es können jederzeit Spendenquittungen ausgestellt werden.

Wer sich an unserem Leitspruch orientieren möchte, ist herzlich zur Mitarbeit bei uns eingeladen.

Anmerkung: Da wir alle ehrenamtlich arbeiten, übernehmen wir keine Putzdienste. Ebenso sind wir auch kein Taxiunternehmen.