• Gremien
  • Familie & Kind
  • Jugend
  • Senioren
  • Kirchenmusik
  • Erwachsenenbildung
  • Nachbarschaftshilfe
    • So erreichen Sie uns
    • Unsere Angebote
    • Veranstaltungen
    • Termine
    • Unsere Kooperationspartner
  • Kreativ & Aktiv
  • Eine - Welt - Waren
  • Flüchtlingshilfe
  • Umwelt
  • Fotogalerie
  • regelmäßige Besuche Zuhause, Klinik oder Alten- und Pflegeheim
    Die Besuche dienen zur Verhinderung der Einsamkeit aber auch, um den Bezug zu unserer Kirchengemeinde aufrecht zu erhalten.
  • Vorlesen, Erzählen
    Manchen hilft es, die Zeitung oder ein Buch vor zu lesen, da sie selbst beim Lesen schnell ermüden.
  • regelmäßige Anrufe
    Manchmal reicht als Hilfe auch ein regelmäßiger Anruf.
  • Spazieren führen
    Einige Menschen benötigen eine Begleitung beim Spaziergang.
  • Einkaufsdienste - Supermarkt, Apotheke, Drogerie, etc..
    Viele der Hilfsbedürftigen schaffen den Einkauf gar nicht mehr oder allein nicht mehr.
  • Begleitdienste - Arzt, Friedhof, Kirche, Veranstaltungen, etc..
    Wichtig sind die Begleitdienste, da die nötigen Wege oft allein nicht zu bewältigen sind.
  • Unterstützung - kleine handwerkliche Tätigkeit aber kein Ersatz für einen Handwerker
    Die handwerklichen Tätigkeiten beschränken sich z.B. auf Perlator austauschen oder entkalken, Bild aufhängen, Lampe wechseln, etc..